Enterprise Publishing

Positive Kundenentwicklung bei HiCo-ICS

Nach dem erfolgreichsten Jahr der Unternehmensgeschichte zählt HiCo-ICS inzwischen über 60 zufriedene Tool- und Servicekunden und hat sich somit endgültig als Marktführer im Bereich Lösungen für integrierte Informationslogistik und Technische Publikationen in der Region D-A-CH etabliert. Darüber hinaus werden die Softwareprodukte von HiCo-ICS bei mehr als 600 Endkunden Installationen weltweit eingesetzt.

Werner Schadelbauer, Geschäftsführer von HiCo-ICS, erklärt: „Wir haben in den letzten Jahren verstärkt auf die aktive Kooperation mit unseren OEM (Original Equipment Manufacturer) Partnern gesetzt. Über unsere Kunden wie Pilatus Aircraft oder Thyssen Krupp Marine Systems sind unsere Produkte wie z.B. der HiCo X-Browser® in verschiedenen Endkunden-Flotten in der Luft und zu Wasser in Betrieb. Die HiCo-ICS Lösungen werden somit von über 2.000 Usern international bedient und tragen so zur Verbesserung der Informationsverfügbarkeit in den jeweiligen Produktlebenszyklen bei. Über ein In-Service-Support Konzept haben alle betroffenen Techniker und MRO Wartungsdienste immer die aktuellsten Produktdaten abrufbereit. Die Investitionen im Umfeld von integriert Technisch-Logistischen Informationssystemen (iTLS) und innovativen Service Informationssystemen (iSIS) sowie die aktive Entwicklungszusammenarbeit mit unseren Kunden machen sich nun bezahlt.“

Über neue strategische Partnerschaften möchte HiCo-ICS in den nächsten Monaten weiter wachsen. Zielmarkt ist dabei vor allem der iberische Raum mit Südfrankreich und Spanien.

Zurück